Alle Artikel von rve-admin

„Fleißige Hände“ für den Weihnachtsmarkt gesucht

Wie auch in den vergangenen Jahren nimmt der RV Edelweiß wieder mit einem Stand am Weihnachtsmarkt teil.

Hierfür benötigen wir für beide Marktwochenende noch einige Helfer, die uns in den Ständen tatkräftig unterstützen.

Bei Interesse meldet Euch bitte bei Michael Blaß unter Telefon Nummer 6643 oder online unter rve-himmelstadt@gmx.de.

Vielen Dank für die Unterstützung.

Die Vorstandschaft des RVE Himmelstadt

Vereinsausflug am Samstag 22.09.2018

Pünktlich um 9:00 Uhr starteten wir mit dem Bus an der Mehrzweckhalle Himmelstadt zu unserem diesjährigen Tagesausflug.

Unsere Fahrt führte uns durch den Spessart nach Sommerkahl. Nachdem uns unser Busfahrer Roland souverän dorthin chauffierte, besuchten wir das ehemalige Kupferbergwerk „Grube Wilhelmine“.

BergwerkBei einer fachkundigen, kurzweiligen Führung durch unsere beiden Bergwerksführer erhielten wir einen Einblick in die Arbeitsweise und Arbeitsbedingungen dieses historischen Kupferbergwerkes. Vor dem Betreten des Stollens wurden wir noch mit Hygienehäubchen und Helm ausgestattet. Während der ca. 1 stündigen Bergwerksführung im 9° C kühlen Bergwerksstollen wurden wir über die Geschichte des Bergbaus im Spessart und speziell hier in Sommerkahl informiert. Wieder im sonnigen „Freien“ stand noch ein kurzer Besuch der dazugehörigen Dauerausstellung an. Auch hier gab es einiges Interessantes zu sehen und zu entdecken.

Anschließend fuhren wir nach Schöllkrippen ins Brauhaus Barbarossa zum Mittagessen.

Nach der Bergwerksführung schmeckte uns das lecker gebraute Bier, der Schweinshaxen und der Braten besonders gut.

Um 14:00 Uhr starteten wir zur Weiterfahrt nach Hanau, in die Geburtsstadt der Gebrüder Grimm. Auch hier teilten wir uns wieder auf zwei Gruppen auf. Während unserer ca. 1,5 Stunden dauernden Innenstadtführung quer durch die Innenstadt erfuhren wir interessantes von der Geschichte Hanaus. Anschließend hatte jeder noch genügend Zeit um auf eigene Faust die Innenstadt zu erkunden.

Pünktlich um 19:00 Uhr waren alle Teilnehmer am Bus und so konnten wir gemütlich die Heimfahrt über die A3 antreten.

Wie vorgesehen trafen wir um 20:30 Uhr wieder in Himmelstadt ein.

Es war für alle Teilnehmer ein schöner, interessanter und vor allem informativer Samstagsausflug.

 

Einige Bilder findet Ihr in der Galerie Ausflug 2018

Ferienprogramm „Radtour und Zelten in den Weinbergen“ des RVE

Auf die Räder fertig los, hieß es auch in diesem Jahr beim Ferienprogramm des RV Edelweiß.

 

Ferienprogramm 2018 - Gruppenfoto

Das Wetter enttäuschte uns dies Mal nicht und wir konnten mit 17 Kindern und 5 Betreuern nach Erlabrunn an den Badesee radeln. Schnell wurden dort die Badesachen angezogen und ab ging es in den See. Sehr begehrt war die Seilbahn, welche über den See auf eine kleine Insel führt. Nach genügend Zeit zum Plantschen und einer kleinen Stärkung radelten wir über die Weinberge zurück zur Winzerhalle.

Hier warteten schon die Zelte, welche die Eltern vorher aufgebaut hatten, auf uns zum Ausruhen. Nach dem Abendgrillen machten wir noch eine Nachtwanderung durch die dunklen Weinberge, bevor anschließend alle in ihre Schlafsäcke krabbelten.

Nach einer kühlen Übernachtung und einem gemeinsamen Frühstück, konnten wir alle Kinder wieder verletzungsfrei an ihre Eltern übergeben.

Wir hoffen, dass es euch Kindern allen Spaß gemacht hat und wir uns im nächsten Jahr, bei irgendeiner Aktion, wieder beim Ferienprogramm sehen.,

Die Betreuer des RVE bedanken sich bei euch für die Disziplin beim Radfahren.

Einladung zur Sonntagsausfahrt nach Bamberg

Wir laden alle Radfahrfreunde aus Himmelstadt und Umgebung zu einer gemeinsamen Radtour nach Bamberg (ca. 100 km) am Sonntag, den 16.09.2018 ein.

Nach einem ausgiebigen Aufenthalt treten wir anschließend gut gestärkt wieder die Rückfahrt mit der Bahn nach Himmelstadt an.

Wir treffen uns, ausgerüstet mit Fahrrad, Helm und Getränk, um 9.00 h am Kriegerdenkmal.

Es würde uns freuen, wieder viele begeisterte Mitradler (auch Nichtmitglieder) hierzu begrüßen zu dürfen.

Auf einen schönen Sonntagsausflug freut sich

die Vorstandschaft des Radfahrvereins Edelweiß