Radtourenfahrt des RSV Werntal Müdesheim

Im Rahmen einer Vereinsausfahrt unseres RVE Himmelstadt nahmen wir an der RTF Veranstaltung unseres Nachbarvereins teil. Zur Wahl standen drei unterschiedlich lange Strecken – 45 km (Familienrunde) – 80 km und 110 km. Wir entschieden uns kurzfristig für die 80 km, das ergab dann mit Hin- und Heimfahrt 110 km. Bei herrlichem Wetter genossen wir die sehr gut ausgeschilderte Strecke und wurden an den beiden Verpflegungsstationen bestens versorgt. Das Angebot war selbst für uns, als letzte Startgruppe noch sehr reichhaltig. So freuten wir uns über frisch belegte Gelbwurst- und Frischkäsebrote, sowie Gurke, Obst und Müsliriegel. Genau das richtige für zwischendurch. Wasser und Apfelschorle stillten unseren Durst, sogar noch für die Flasche unterwegs. Alles bestens. Besonders beeindruckend war der etwa 16 km lange Streckenabschnitt entlang des Mains von Bergrheinfeld bis Untereisenheim. Aufgrund der Veranstaltung “Autofreier Sonntag im fränkischen Weinland” teilten wir auf diesem Teilstück die Straße mit zahllosen Radlern, Inlinern und Fußgängern. Es war richtig was geboten. In Untereisenheim verließen wir das Maintal über den Berg nach Dipbach und von hier aus durch riesige Obst- und Gemüsefelder zurück Richtung Werntal nach Müdesheim.

Bericht: Freddy Lang